Angebot 2: Vermieten Sie Ihr Dach

Das bekommen Sie

  • eine jährliche Miete für Ihre Dachfläche
  • einmal pro Jahr, manchmal auch als sofortige Einmalzahlung
  • einen Mietvertrag über 20 Jahre mit der Option auf weitere fünf Jahre
  • preisgünstigeren lokal produzierten Strom unter dem üblichen Strompreis

Das übernehmen wir

  • das finanzielle Restrisiko
  • die Wartung
  • die komplette Anmeldung, Abrechnung und andere Formalitäten
  • weil wir einen Zugang zu deinem Dach brauchen: die Kosten für die Eintragung einer Grunddienstbarkeit
  • auf Wunsch: die Demontage der Module zum Ende der Vertragslaufzeit

Darum müssen Sie sich kümmern

  • die jährliche Miete in der Steuererklärung angeben (Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung)